Namaste - Herzlich Willkommen im Yoga

In der Yogaschule Christine Inniger wird ein dem westlichen Kulturkreis angepasster Hatha-Yoga unterrichtet. Hatha-Yoga umfasst Körper-, Atem-, Entspannungs-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Diese Übungen dienen der Förderung der Gesundheit, des Konzentrationsvermögens und der inneren Harmonie. Yoga bringt Körper, Atem und Geist verstärkt miteinander in Verbindung und in Einklang. Er fördert die Ausgeglichenheit und das Wohlbefinden.

Kurse

Kursangebot

In den Yogakursen entwickeln Sie mit verschiedenen klassischen Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemübungen) Ihre Kraft, Beweglichkeit und das Körperbewusstsein. Das Praktizieren von Yoga fördert die innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit.

Montag
17:30 bis 18:30
18:45 bis 19:45

Mittwoch
18:45 bis 19:45
19:55 bis 20:55

Kurskosten

In der Regel werden die Yogakurse mit reserviertem Platz und Nachholmöglichkeit quartalsweise gebucht (22.- pro Yogalektion).
Wenn jemand ein Quartal aussetzen und nur vereinzelt Yogastunden besuchen möchte, ist dies mit einem 5-er Abo (125.-, gültig während eines Jahres) möglich. Vereinzelte Yogastunden können nach Vereinbarung besucht werden.
Viele Krankenkassenzusatzversicherungen vergüten einen Teil der Kurskosten von anerkannten Yogalehrenden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Schnupperlektion

Zu einer Schnupperlektion sind Sie herzlich eingeladen. Diese ist kostenfrei.

Anmeldung

Mit Überweisung des Kursgeldes sind Sie für den Quartalskurs angemeldet. Die gebuchten Quartalskurse sind persönlich und nicht übertragbar. Nicht besuchte Yogastunden verfallen und können nicht rückerstattet, jedoch nach Absprache nachgeholt werden.

Bekleidung

Bequeme Trainingskleider, Socken, Tuch zum Abdecken der vorhandenen Matte (oder eigene Matte).

Kursvorbereitung

Möglichst 1-2 Stunden vor der Yogastunde nichts mehr essen. Wasser trinken ist in Ordnung. Bei allfälligen physischen oder psychischen Beeinträchtigungen klären Sie bitte den Yogakursbesuch vorgängig mit Ihrem Arzt ab. Ich bitte Sie, mir allfällige gesundheitliche Beschwerden und/oder Schwangerschaft vor Kursbeginn mitzuteilen. Besten Dank für Ihr pünktliches Erscheinen.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Jede/r Teilnehmende übernimmt Verantwortung für sich und ihren/seinen Körper. Die Yogaschule übernimmt keine Haftung. Ebenfalls keine Haftung übernimmt die Yogaschule für Garderobe und persönliche Sachen.

Portrait Christine Inniger

Aus-und Weiterbildungen

Diplomierte Yogalehrerin YCH/EYU (1997)
Yoga Workshops und Weiterbildungen im In- und Ausland (1986-heute)
CAS Führungskompetenzen (2015)
CAS Case Management (2009)
Diplomierte Sozialarbeiterin FH (1986)
Matura Wirtschaftsgymnasium (1980)

Erfahrungshintergrund

Meine Erfahrungen sind vielfältig und geprägt von den Lebensphasen als Berufs-, Ehe- und Familienfrau. Ich bin verheiratet und Mutter zweier erwachsener Söhne. Erstmals interessierte ich mich als Teenager für Meditation und besuchte einen Meditationskurs in einem katholischen Kloster. Später nahm ich regelmässig Yogastunden und absolvierte von 1990 bis 1997 die Ausbildung zur Yogalehrerin bei Eléonore Dolibois und Prof. Dr. Heinz Dolibois an der Bildungsstätte Bern.

Seit Abschluss der Yogaausbildung unterrichte ich Yoga und übernahm aushilfsweise Yogastunden in der Migros Klubschule und der Volkshochschule. Seit 1986 nehme ich während Ashramaufenthalten in Indien und den USA an Kursen und Meditationsretreats teil. Verschiedene Heilige und Weise inspirieren mich auf meinem Weg. Die langjährige eigene Yogapraxis und der regelmässige Besuch diverser Workshops und Weiterbildungen zu Hathayoga, Pranayama, Anusarayoga, Tradition des kaschmirischen Shivaismus, usw bereichern meinen Yogaunterricht. Seit 1997 bin ich Berufsmitglied Yoga Schweiz, Berufsverband YCH/Europäische Yoga-Union EYU.

Kursraum

Der Kursraum befindet sich im Zentrum von Grenchen: Ballettschule B.Bernard, Bielstrasse 1, 2540 Grenchen